Das 1. Mal SnapPap

Grias Eich,

nach dem ersten Schnittmuster, der Kosmetiktasche Spotzal (>> Probenäher gesucht), kann i einen weiteren Punkt meines Jahresziele abhaken: Das erste Mal SnapPap 🙂

 

Was ist SnapPap

SnapPap, auch „Veganes Leder“ genannt, is a Material der Firma Snaply aus einer Papier-Kunststoff-Mischung in Lederoptik. Es lässt se unversäubert verarbeiten, waschen, vernähen, beplotten und die Oberfläche is abriebfest, das heisst es bildet keine Fusseln.

 

Wofür braucht man SnapPap

Eigentlich wärs besser zu fragen: Wofür kann man es nicht verwenden? Im Grunde genommen kann ma mit SnapPap eigentlich fast alles machen: vernähen, beplotten, stanzen, färben …

Es ist Schadstofffrei und lebensmittelecht, das heisst man kann es für Kinderaccessoires, Lunchbags, Geldbeutel, Handyhüllen und noch viel mehr verwenden. Es kann in der Waschmaschine gewaschen werden, ist trocknergeeignet, kann gebügelt werden und besteht somit den Alltagstest.

 

Mein erster Test

Mein erstes Projekt mit SnapPap is a Serie von Schlüsselanhänger für meinen Alltag, denn irgendwie sand im Fuchsn-Haushalt immer mindesten 50% aller Schlüssel unauffindbar. Deshalb beginnt das neue Jahr glei mit a bissal Ordnung. Die Schlüssel für Keller, Briefkasten, Vereinsheim vom Tauchclub und unseren Wohnwagen (aka Fuchsbau) hängen jetzt fein säuberlich am Schlüsselbrett. Schau ma moi wie lange 🙂

 

Die Grundidee stammt von Fräulein An. Zuerst hat der brave Plotter das Material wunderbar in Form geschnitten, dadurch geht’s erstens schneller und zweitens is der Schnitt einfach perfekt. Anschließend wurde die Beschriftung angelegt, mit Flexfolie beplottet und mit der Presse aufgebracht. Zuletzt no mit der Nähmaschine zwei Runden rundum genäht und den Druckknopf befestigt.

 

Meine Herz(liche) Variation

Die Anleitung für die ovale Version könnt ihr direkt bei Fräulein An downloaden.

Zusätzlich hab ich für unseren Ersatzschlüssel noch a Herz(liche) – Variante entworfen und genäht. Der Ersatzschlüssel liegt bei den Vermietern und wird uns in der Not (wiedermal) das Leben retten.

>> Schnittmuster herunterladen (PDF)

 

I wünsch eich viel Spaß mit der Anleitung und freu mich auf eure Ergebnisse

 

Pfiad Eich
Hanna

 

Schnittmuster
Fräulein An
Schlüsselanhänger „Herzal“ (Eigenes)

Verlinkungen
RUMS
Plotterliebe
Freutag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.